ISO Zertifizierung

VELOX ist nach DIN EN ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 zertifiziert. Unsere ISO-Zertifizierung weist nach, dass unser Qualitätsmanagement auf auditierten und dokumentierten Prozessen basiert (Qualitäts- und Umweltsrichtlinie). Somit können wir unseren Geschäftspartnern eine gleichbleibend hohe Servicequalität gewährleisten. Denn wir arbeiten nach präzise definierten Prozessen, stetig im Einklang mit den europäischen Verordnungen, und sind bereit, uns kontinuierlich zu verbessern und für die regelmäßige Weiterbildung unserer Mitarbeiter zu sorgen.

Responsible Care

Seit 2010 ist VELOX Mitglied der European Association of Chemical Distributors (Fecc) sowie des Verbands Chemiehandel (VCH).

Außerdem bekennen wir uns zu den Prinzipien des Responsible Care-Programms, für das wir seit 2011 zertifiziert sind.

Damit zeigen wir, dass unsere Managementsysteme den acht Grundprinzipien der Responsible Care™ Agenda entsprechen: Auf dieser Basis engagieren wir uns für die kontinuierliche Verbesserung unserer Ökobilanz, der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz und unterstreichen unser Engagement für die nachhaltige Entwicklung unserer unternehmerischen Aktivitäten.

SQAS (Safety and Quality Assessment System)

VELOX hat den SQAS-Audit der European Chemical Industry Organization (CEFIC) bestanden.

Der SQAS-Audit bewertet die Qualität, Anlagen- & Arbeitssicherheit sowie die ökologischen Auswirkungen von Logistikdienstleistern und Chemiedistributeuren.